Kader:

Pirlo, Balotelli, Verrati, Montolivo und Marchisio sind Namen die man vergeblich im EM Aufgebot 2016 der Italiener sucht.

W?hrend Verrati, Montolivo und Marchisio verletzungsbedingt ausfallen,

spielte Balotelli, in der letzten EM noch Italiens Star, aufgrund seines enormen Leistungsabfalles keine Rolle in der Kaderplanung des italienischen Nationaltrainer Conte.

Auch Pirlo, der trotz seines R?cktritts 2014, seine Bereitschaft erkl?rte einzuspringen (“Ich bin da, wenn Ihr mich braucht.”), wurde von Conte nicht ber?cksichtigt.

Aufgrund seiner, mittlerweile, mangelnden Schnelligkeit griff der Couch lieber zu Motta und Routinier de Rossi.

In der Verteidigung setzt Conte ganz klar auf das Abwehrbollwerk von Juventus Turin.

Dort sind, neben Torwartlegende Buffon auch Barzagli, Bonucci und Chiellini (alle Juventus Turin) in der Abwehr gesetzt.

Komplementiert wird die italienische Abwehr durch West Ham United Innenverteidiger Ogbonna, und die beiden Rechtsverteidiger Darmian (Manchester United) und De Sciglio (AC Milan).

Im Mittelfeld hat sich Conte direkt drei Spieler des AS Rom ins Boot geholt: de Rossi, Florenzi und EL Shaarawy, wobei letzterer vom AC Milan ausgeliehen ist.

Desweiteren im Mittelfeld dabei, Motta (Paris St.German), Sturaro (Juventus Turin), Parolo, Candreva (beide Lazio Rom) sowie Giaccherini (Bologna) und Bernardeschi (Florenz).

Auch im Sturm hat sich schon eine feste Besetzung herauskristallisiert.

Neben Eder (Inter Mailand) und Pell? (FC Southhampton), welche wohl beide den Stammsturm bilden werden,wurden noch Zaza (Juventus Turin) und Immobile (FC Turin) einberufen.

Hintergrund:

Katastrophal,

w?re noch minder ausgedr?ckt um den aktuellen Zustand der Squadra Azzurra und die des italienieschen Fussball zu beschreiben.

Nicht umsonst ist dies das letzte Turnier unter Conte, der einer Vertragsverl?ngerung abdankte und nach der EM 2016 Trainer des FC Chelsea wird.

Einen Nachfolger gibt es bisher nicht, niemand will.

Star Trainer Fabio Capello erteilte dem italienischem Verband (FIGC) bereits eine Absage, welche nicht nur auf die Sparpolitik der FIGC zur?ckzuf?hren ist

(dieser will dem Nachfolger u.a. nur noch max. die H?lfte des aktuellen Nationaltrainergehalts zahlen) sondern auch die Perspektivlosigkeit des italienischen Fussball aufzeigt.

Es kommen keine hochqualifizierte Spieler nach. Keine echte “Typen”.

Nachfolger grosser Namen wie Baggio, Baresi, Maldini, Totti, Inzaghi oder del Piero sucht man vergeblich,

auch wenn hier und da immer wieder hoffnungsvolle Talente auftauchen, eine grossartige Besserung wird es wohl in den n?chsten f?nf, sechs Jahren nicht geben.

Chancen bei der EM?

Aktuell rangiert Italien auf Positon 12. der FIFA Weltrangliste, und geht mit einer Quote von 17 ins Rennen.

Zum Vergleich Frankreich, als Favourit der Buchmacher, welche mit einer Quote von 4,2 starten.

Italien spielt in der vermutlich schwersten Gruppe bei der EM, Gruppe E.

Gegner sind Belgien (13.Juni, 21Uhr), Schweden (17. Juni, 15Uhr) und Irland (21. Juni, 21uhr)

Auch wenn man die Qualifikation ohne Niederlage gemeistert hat, das Testspiel gegen Deutschland, welches mit 1:4 verloren ging,

zeigte auf, das man sehr weit entfernt ist, um mit den Topnationen mithalten zu k?nnen.

Das grosse “Aber”

Die Chancen das Italien die Vorrunde ?berlebt sind minimal.

Ich tippe auf ein Ausscheiden der Italiener innerhalb der Vorrunde, mit einem Punkt und einem Torverh?ltniss von 1:5.

ABER, die Hoffnung ist da, die Hoffnung das ich mich komplett irre. Und die ist meist nie gering.

Denn sollte Italien es schaffen ein inniges Mannschaftsgef?hl zu entwicklen, das in sich funktioniert, harmonisiert und zusammenh?lt,

so wie man es 2006 (Weltmeister) und 2014 (Vize-Europameister) erlebte, oder wenn, wie 1990 (WM Dritter) Toto Schillaci, ein Spieler eine Leistungsexplosion hinlegt und zum Antrieb wird,

dann, meine lieben Fans der Squadra Azzurra, dann ist alles m?glich!

Ich werde Italien die Daumen dr?cken, und hoffe, dies am 10. Juli auch sagen zu k?nnen!

BetTillDone - Challenge accepted

Newsletter - Eine kleine Wette unter Freunden?!

Melde dich an und wir halten dich am Laufenden.

Yeah! Danke, wir halten dich auf dem Laufenden

Pin It on Pinterest

Shares
Share This