EM 2016 – 24 Teams, 10 Stadien, 51 Spiele und 1000 Gru?nde fu?r hitzige Diskussionen

Bald ist es soweit. Fangesa?nge und Jubelschreie sind das Motto des kommenden Sommers. Womit der Abend auf dem Sofa verbracht wird, steht au?er Frage. Am heimischen Fernsehgera?t regiert Ko?nig Fu?ball. In den Sta?dten trifft man sich beim Public Viewing und genie?t die Stimmung eines Gro?ereignisses.

Von 10. Juni bis 10. Juli findet heuer zum 15. Mal die UEFA Fu?ball- Europameisterschaft statt. Mit Frankreich kann man sich auf eine traditionsreiche Gastgebernation mit emotionaler Fu?ballgeschichte freuen, denn die ?Grand Nation? ist durch und durch fu?ballbegeistert. Die EM 2016 wird dieser Geschichte ein weiteres spannendes Kapitel hinzufu?gen.

Wenn am 10. Juni um 21 Uhr im beru?hmten Stade de France in Saint-Denis der Anpfiff erto?nt, werden die Karten neu gemischt und die Fu?ballgesetze neu geschrieben. Apropos: die leicht vera?nderten Modalita?ten sorgen fu?r neue Impulse. Die Aufstockung von 16 auf 24 Mannschaften bedeutet noch mehr Spiele und noch mehr Mo?glichkeiten zu wetten. Pu?nktlich zur EM treten auch ganze 95 neue Regeln in Kraft. Nicht nur Dreifachbestrafung, Elfmeter und Absto? werden neu geregelt, sondern vor allem eine Vera?nderung sorgte f?r Aufsehen. So wird bei dieser Europameisterschaft erstmals die Torlinientechnik zum Einsatz kommen.Wie viele strittige Torentscheidungen durch das Hawk Eye getroffen werden, ist noch nicht bekannt, gewiss ist aber, dass diese und andere Vera?nderungen im Reglement fu?r zusa?tzliche Spannung sorgen werden.

Wie hei?t es so scho?n im Fu?ball? Alles ist mo?glich. 51 Spiele bieten Gelegenheit deine Fu?ballkenntnisse unter Beweis zu stellen, und mit deinen Prognosen zum Wettko?nig der UEFA EM 2016 zu werden.

Der offizielle Matchball dieser EM ist rund, schon lange nicht mehr aus Leder, und tra?gt den Namen ?Beau Jeu?. Er wird bei jedem Spiel Hauptdarsteller am Rasen sein und alle Blicke auf sich ziehen. Genau wie Super-Victor. Der kleine Junge im Superhero-Cape und der Spielernummer 16 auf dem Trikot ist das diesja?hrige Maskottchen des Turniers. Seine Geschichte ist die eines wahren Superhelden der seine Freude am Fu?ball in die ganze Welt tra?gt.

Doch diesen Sommer ist die ganze Welt zu Gast in Frankreich. Was sich wie eine wunderbare Rundreise durchs Land liest, sind vielmehr die zehn Austragungsorte: Saint-Denis, Paris, Marseille, Lyon, Lilles, Lens, Bordeaux, Saint-E?tienne, Toulouse und Nizza. Die Stadien umfassen 33.000 ? 80.000 Zuseher und wurden teils aufwa?ndig renoviert.

Wir ko?nnen Europameister!

In wenigen Wochen werden wir endgu?ltig wissen, ob die Erwartungen an die hochgelobte o?sterreichische Nationalelf gerechtfertigt waren. Zugegeben, die Ausgangsposition war selten besser und die Euphorie hat seinen Grund. In der Fifa- Weltrangliste blegt man zu Turnierbeginn Platz elf, war im Jahr 2015 sogar unter den Top Ten zu finden. Selten hat man einen derart guten Gruppenzusammenhalt gespu?rt, die Stimmung passt. Auch international hat man sich Respekt und Anerkennung erarbeitet. David Alaba als u?berragender Superstar, Christian Fuchs als aktueller Sensationsmeister in England, Marc Janko, Zlatko Junuzovic und Julian Baumgartlinger als Legiona?re bei Top-Vereinen… Die Liste ist endlos. Die Jungs haben mittlerweile unter Teamchef Marcel Koller ihren Platz im Nationalteam gefunden und ko?nnen ihre Sta?rken voll ausspielen. Die Qualifikation war gesa?umt von einer Vielzahl toller Ergebnisse, u?berzeugender Auftritte und spannender Begegnungen. Wir hoffen auf eine Fortsetzung wa?hrend der EM und lesen immer o?fter von einer Rolle als Geheimfavorit. Das Achtelfinale scheint jedenfalls eine sichere Bank zu sein. Entscheidet selbst, welche Chancen ihr unserem Team einra?umt. Wir wetten, es wird einige U?berraschungen geben! Da bleibt nur noch zu wu?nschen: ?Beau Jeu? – Scho?nes Spiel.

BetTillDone - Challenge accepted

Newsletter - Eine kleine Wette unter Freunden?!

Melde dich an und wir halten dich am Laufenden.

Yeah! Danke, wir halten dich auf dem Laufenden

Pin It on Pinterest

Shares
Share This